Auf den Spuren der Ludolfs

Wir, die Schüler der Foto - AG der Europaschule Marie und Pierre Curie sind ständig auf Motivsuche für gute Fotos. Ein halbes Jahr hatten wir uns mit Tierfotos beschäftig. Nun bekamen wir Lust auf etwas Neues. Natur und Technik, hatten wir uns ausgesucht- eigentlich nicht besonders toll. Was sollte man da nur fotografieren? Ein Traktor mit einer Kuh von Lara? Da hatten wir eine tolle Idee - Fotos von einem Schrottplatz. Aber in Guben gibt es keinen. Deshalb überlegten wir, ob es einen in der Nähe gäbe. Dabo - Autoverwertung in Jänschwalde war das nahe liegende Ziel für eine Exkursion. Herr Dabo war nach unserer telefonischen Anmeldung so nett, uns zu erlauben, Fotos auf seinem Gelände zu machen. Wow, Autos in 3 Etagen, eins schrottiger und verrosteter als das andere und ehemalige edle Karosserien eingewachsen im wilden Wein. Super Motive für viele außergewöhnliche Fotos. Aber wir haben manchmal auch etwas genauer hingeschaut. Wir fanden z.B. ein liegengelassenes Kuscheltier, Reste eines Adventsgesteckes oder auch Notizblöcke und Bücher. So hatte für uns manches Schrottauto eine Geschichte zu erzählen. Hier eine Auswahl von unseren Fotos.

Zur Bildergalerie

Wir möchten uns ganz herzlich bei Herrn Dabo und seinen Mitarbeitern bedanken, dass wir uns frei auf seinem Gelände bewegen und so tolle Fotos machen durften. Link