Jugendbildungsstätte  Berlin

Vom 5. bis 9. November 2012 verbrachten wir, 14 Schüler der Jahrgangsstufe 10 der Europaschule, erlebnisreiche Tage in der Jugendbildungsstätte in Berlin. Unser Aufenthalt dort stand unter dem Motto „Denk Mal nach. Woher wir kommen- wohin wir gehen.“  In Seminaren und Workshops arbeiteten wir intensiv an unserem neuen Comenius-Projekt und stellten unser Wissen bei einem Quiz  mit dem Titel „Kennst du Deutschland?“ unter Beweis. Einige Fragen waren wirklich schwierig.   Nach intensiver Arbeit konnten wir am letzten Tag stolz die Ergebnisse unseres Projekts – eine Fotostory, einen Kurzfilm und eine Theaterszene über die Nachkriegszeit -  präsentieren. Tatkräftige Unterstützung erhielten wir dabei  von unseren Seminarleitern, die mit guten Ideen und viel Elan zum Gelingen beitrugen. Natürlich blieb auch Zeit, um unsere Hauptstadt näher zu erkunden. Eine Stadtrally führte uns u.a. nach Neukölln, nach Kreuzberg, zum Checkpoint Charly und zum Platz der Luftbrücke, zum Alexanderplatz und zum Brandenburger Tor. Im Historischen Museum Unter den Linden sahen wir uns die Sonderausstellung zur DDR-Geschichte an. Einen besonderen Eindruck erhielten wir durch den Blick auf das abendliche Berlin von der Aussichtsplattform des Fernsehturms. Diese Bildungsreise hat uns unsere Geschichte auf eine lebendige Art näher gebracht und wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.